Grindelhof 59 | 20146 Hamburg
Telefon: +49 - (0)40 - 419 101 55
Mo - Fr: 9.30 - 12.30 Uhr
E-Mail: info@salonamgrindel.de

Aktuelles

Programm: Was demnächst läuft

Mi, 7. Dez 2016
Buchvorstellung mit Ruth Melcer und Ellen Presser
Foto: Marina Maisel

Die aus Polen stammende Shoah-Überlebende Ruth Melcer hat mit Unterstützung durch ihre Co-Autorin Ellen Presser nicht nur eine Sammlung ihrer jüdischen Familienrezepte vorgelegt, sondern sie verbindet diese auch mit ganz persönlichen Erinnerungen aus ihrer bewegten Lebensgeschichte. Ein genussvoller und einsichtsreicher Abend!

 

Was kürzlich lief

Do, 10. Nov 2016
Film und Gespräch

Die Dokumentation „The Arabic Movie“ (hebr. mit engl. UT, ca. 60 Min.) beschreibt ein frühes israelisches Ritual: Jede Woche wurde vor Anbruch des Schabbat, im einzigen Fernsehprogramm, ein arabischer Film gezeigt. Im Anschluss an die Filmvorführung teilen eine ägyptische Journalistin aus Berlin und eine Israelin in Hamburg ihre Erinnerungen an diese Filmnachmittage.

 

Do, 3. Nov 2016
Lesung und Gespräch mit Efrat Gal-Ed

Efrat Gal-Eds hochgelobte Biographie eines der größten Dichter jiddischer Sprache – weltweit die erste umfassende überhaupt – ist in Inhalt und Form außergewöhnlich: Die Lebensgeschichte Itzik Mangers (1901- 1969) wird verbunden mit einer lebendigen Schilderung der jiddisch-säkularen Kultur Osteuropas zwischen den Weltkriegen. Und gleichzeitig übernimmt die Autorin die Seitengestaltung des Talmud, mit erzählendem Haupttext, Abbildungen und erläuternden Seitentexten.

Subscribe to Front page feed